Liebe Familien in Bayern!

Wir haben unseren Wunsch endlich wahr gemacht: Einen eigenen Verein für kinderreiche und „kleine“ Familien in Bayern.

Wir haben uns losgelöst, „out-gesourced“, befreit vom deutschlandweiten Pendant, von dem wir uns zunehmend gehemmt, gegängelt, eingeengt gefühlt haben. Das bayerische Rote Kreuz ist uns das Vorbild gewesen – wir Bayern schaffen das alleine und besser.

Wir wollen

  • Familien unterstützen, mit Infos, Netzwerken, Tipps, Rat und Familien-Aktionen
  • Familien in die Mitte rücken, bei Politik und Wirtschaft
  • Familien sichtbar machen in der Öffentlichkeit und Presse
  • Familien verbinden mit anderen Netzwerken und Gruppierungen
  • Familien stärker machen im Alltag und im Besonderen

Und dafür müssen wir und können wir endlich:

  • 1. Bayerisch
  • 2. Überparteiisch
  • 3. Konfessionslos
  • 4. Gender-neutral
  • 5. Eigenständig
  • 6. Unabhängig
  • 7. Gemeinnützig sein.

Werdet Mitglied bei uns, damit wir Viele werden und mit lauter Stimme gemeinsam in Bayern für uns Familien eintreten können.

Wir arbeiten an unserem Gerüst und Rüstzeug und hoffen, dass unsere Website bald weiter wächst und wir auch in den Sozialen Medien wieder sichtbar werden. Einen Newsletter soll es auch wieder geben. Mitgliedschaftsformulare zum ausdrucken findet Ihr schon jetzt hier .

Es freuen sich auf Euch

Alexandra Gaßmann (Vorsitzende), Rorbert Schirmer (stellv. Vorsitzender), Ulrich Schönenberg (Schatzmeister) und Christina Nguyen-Khac (Schriftführerin).

Beisitzer im Vorstand sind Sonja Schirmer, Sandra Fikirli und Susanne Veit.

Kategorien: NEUES